Wohnen in Deutschland - der Podcast

Wohnen in Deutschland - der Podcast

Der Blick aus Berlin nach Deutschland - Gast: Bert Schulz (taz)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Wahlen in Deutschland und in Berlin haben ihre Spuren hinterlassen. Dies möchten wir in dieser Episode mit Bert Schulz, dem langjährigen Leiter der Berlin-Redaktion der taz, die tageszeitung, diskutieren. Ist Berlin das Labor für Deutschland? Wird sich das Wohnen in Deutschland durch SPD und Grüne signifikant ändern? Haus & Grund-Präsident Kai Warnecke und Bert Schulz diskutieren leidenschaftlich darüber. Moderator Maximilian Flügge versucht sich als Mediator.


Kommentare

Schulz Christian
by Schulz Christian on
Was übersehen wird, Wohnungen die im Internet auftauchen sind nicht repräsentativ, denn gute preiswerte Wohnungen gehen längst ohne Annoncen weg. An Freunde Bekannte oder auch beim Makler, ohne dass er sie inseriert.
ZuHörer
by ZuHörer on
Schade dass der Moderator Hr Schulz Thesen entwerfen lies und nicht bereit war sich die Gegenargumente von Hr Warnecke anzuhören, da er angeblich schon wusste was er sagen will und dies nicht hören wollte. So kann sich der Hörer kaum eine eigene Meinung bilden. Übrigens, wer 2000 EUR Miete in Pankow zahlt hat mindestens 6.500 EUR Nettoeinkommen, da kein Vermieter mit Mietern einen Vertrag abschließt die über 30 Prozent des Einkommens für Miete aufwenden müssen.

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Das Thema Wohnen wird gegenwärtig kontrovers diskutiert. Zu Recht? Wie steht es wirklich um die Kosten und den Klimaschutz? Wie werden wir morgen in Stadt und Land zusammenleben? Diesen und weiteren Fragen gehen wir auf den Grund und geben Einblicke, wie die Politik das Wohnen in Deutschland beeinflusst. Jedem Thema ist eine Episode gewidmet - kurz und kritisch. Es diskutieren Kai Warnecke (Präsident von Haus & Grund Deutschland) und Maximilian Flügge.

von und mit Kai Warnecke, Maximilian Flügge, Gordon Gross

Abonnieren

Follow us